1. Herren vs. Warendorfer SU

Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Warendorf:

Am Samstag ist es soweit. Wir haben unser zweites Heimspiel, nachdem wir zuletzt drei Auswärtsspiele in Folge bestritten haben.

Das erste Heimspiel in dieser Saison konnten wir gegen den Landesliga-Absteiger SC DJK Everswinkel mit 31:22 gewinnen. Jetzt kommt ein Gegner der letztes Jahr im letzten Spiel den Aufstieg in die Landesliga verpasst hat. Der Gegner im letzten Spiel war Vorwärts Gronau. Diese gewannen mit einem Tor und stiegen somit in die nächste Liga auf. Warendorf hat sich allerdings nochmal verstärkt um in diesem Jahr den Aufstieg perfekt zu machen.
Nach den ersten Ergebnissen in dieser noch jungen Saison konnte man schon merken, dass es schwer wird an Warendorf vorbei zu kommen und dass die Neuzugänge funktionieren.
Warendorf gewann bisher alle fünf Spiele und ist somit diese Saison noch ungeschlagen.

Wir werden alles versuchen um Ihnen die erste Niederlage zu bescheren, auch wenn es sehr sehr schwer werden wird. Insbesondere da wir in der letzten Saison gegen Warendorf keinen Punkt holen konnten.

Nach dem Derbysieg in Steinfurt stehen wir momentan mit 6:2 Punkten im oberen Mittelfeld der Tabelle.

Ausfallen wird am Samstag leider wieder einmal Gerrit Thiemann, der noch mit einer Handverletzung zu kämpfen hat. Gerrit wird auch mehrere Wochen brauchen um wieder bei 100% zu sein.
Der Ersatz am Samstag wird zum zweiten Mal Hannes Witt sein!
Dieser hat im Spiel gegen Steinfurt gezeigt, dass er große Qualitäten am Kreis besitzt und Gerrit jederzeit ersetzen kann. Ansonsten können wir mit voller Kapelle ins Spiel gehen!

Die 1. Herrenmannschaft würde sich freuen, wenn Ihr wieder so zahlreich erscheint wie im ersten Heimspiel als die Halle bis auf dem letzten Platz gefüllt war!

Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder gesorgt!

WIR SIND BEREIT!