20:21 (12:14) Niederlage der männlichen B-Jugend beim Warendorfer SU….. Ärgerliche Niederlage!

20:21 (12:14) Niederlage der männlichen B-Jugend beim Warendorfer SU.

Ärgerliche Niederlage!

Eine überaus ärgerliche 20:21-Niederlage mussten die B-Jugendhandballer des SC Arminia in der Landesliga bei der Warendorfer SU hinnehmen. Es gab Gründe für dieses Ergebnis.

Mit einer knappen und ärgerlichen 20:21 (12:14)-Niederlage kehrten die B-Jugendhandballer des SC Arminia Och­trup vom Landesliga-Auswärtsspiel bei der Warendorfer SU heim. Die Arminen führten nur einmal. Das war gleich zu Beginn, als Niclas Scheipers zum 1:0 traf. Anschließend sahen sich die Gäste meistens einem Rückstand ausgesetzt. Der wuchs in der 25. Minute beim Stand von 11:14 erstmals auf drei Tore an. Entscheidend setzten sich die Warendorfer aber erst zwischen der 47. und 49. Minute ab, als sie von 19:18 auf 21:18 davonzogen. Lennart Engels und Lars Oelerich verkürzten zwar noch auf 20:21. Zu mehr reichte es jedoch nicht.

Wie aus dem SCA-Lager zu vernehmen war, habe die Mannschaft zu viele Chancen versiebt. Zudem gelang es nicht, den Ausfall von Mathis Lakomy zu kompensieren.

Für den SC Arminia trafen: Lennart Engels (2), Kötterheinrich (1), Wülker (6), Oelerich (6), Scheipers (2), Jannes Engels (1), Wösting (2).

Bericht von Heiner Gerull!

Foto von Thomas Strack!

Bericht aus der WN:

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Ochtrup/2593034-Handball-B-Jugend-Landesliga-Aergerliche-Niederlage