Arminia Ochtrups Reserve verliert 24:29! 2.Herren 24:29 SC Hörstel

2.Herren 24:29 SC Hörstel!

Arminia Ochtrups Reserve verliert 24:29!

Eine 24:29-Niederlage bezog die Herren-Reserve von Arminia Ochtrup im Heimspiel gegen den SC Hörstel. Zwar kämpften sich die Hausherren Mitte des zweiten Abschnitts wieder etwas heran, doch zwei Gründe waren letztlich ausschlaggebend, dass es nicht zu einem Punktgewinn reichte.

von Marc Brenzel

Kreisliga-Auf­steiger Arminia Ochtrup II hat am Sonntagabend sein Heimspiel gegen den SC Hörstel mit 24:29 verloren. Die Niederlage führte Co-Trainer Björn Bendias im Wesentlichen auf zwei Faktoren zurück: „Zum einen war unser Rückraum etwas spärlich besetzt, zum anderen haben wir uns unnötig über die Entscheidungen des Schiedsrichters aufgeregt. Das tat uns nicht gut.“ Die Gäste waren über weite Strecken tonangebend, auch wenn sich der SCA Mitte der zweiten Hälfte wieder etwas herangekämpft hatte. Dass Ingo Beckmann Ende des ersten Abschnitts nach einem Foul die rote Karte gezeigt bekam, war den Bemühungen der Töpferstädter nicht gerade förderlich. Einen guten Eindruck hinterließ Christian Greiwe, der gegen Hörstel als Kreisläufer aufgeboten wurde. -mab-