Auf zum Tabellenführer

Die Handballerinnen des SC Arminia Ochtrup haben bei ihrem nächsten Auftritt einen ganz dicken Brocken vor
der Brust. Sie sind Samstag um 19.00 Uhr zu Gast beim Tabellenführer aus Wettringen. Doch Trainer David Brink
rechnet sich durchaus Chancen aus. „Das wird eine schwere Auswärtshürde, doch wenn wir da weitermachen
wo wir gegen Gescher /Maria Veen aufgehört haben, könnte es ein heißer Tanz werden“.

Leider reist das Team nicht in Bestbesetzung an. Es fehlen gleich mehrere Spielerinnen wegen privaten Terminen. Die Mannschaft
wird daher mit Helen Dankbar, einer Spielerin aus der eigenen A-Jugend, aufgefüllt. Bei dieser Partie kommt
es außerdem zu einem Wiedersehen mit einer aus Ochtrup stammenden Spielerin. Jennifer Schlamann spielte
selbst viele Jahre für die Arminia, steht jetzt aber für den Gegner aus Wettringen auf der Platte.

Anwurf: 19.00, Zweifachhalle Sportzentrum Wettringen

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem stehen an diesem Wochenende folgende Partien an:

12.11.  11:00 Uhr // männliche E-Jugend vs. Ibbenbürener SpVg II

12.11.  13:45 Uhr // weibliche C-Jugend vs. TV Gescher

12.11.  14:30 Uhr // TV Gescher vs. männliche D-Jugend (A)

12.11.  16:00 Uhr // JSG Mettingen-Recke vs. männliche A-Jugend (A)

12.11.  17:00 Uhr // weibliche A-Jugend vs. SC Hörstel

12.11.  18:00 Uhr //  TB Burgsteinfurt vs. 1. Herren (A)

12.11.  19:00 Uhr // 2. Herren vs. TV Jahn Rheine