Bericht zum 30:45 der ersten Mannschaft in Vreden– Arminia in Vreden überfordert!

Bericht zum 30:45 der ersten Mannschaft in Vreden– Arminia in Vreden überfordert!

Der SC Arminia Ochtrup kam bei der 30:45-Niederlage in Vreden schwer unter die Räder. Dafür gab es verschiedene Gründe.

Das Ergebnis sprach eine klare Sprache, doch die Ursachenforschung fiel umso schwerer. War die 30:45 (12:21)-Niederlage des SC Arminia Ochtrup im Punktspiel der Handball-Bezirksliga beim TV Vreden auf eigenes Unvermögen, die Stärke des übermächtigen Gegners oder sogar auf äußere Einflüsse zurückzuführen?

Sven Holz kam zu dem Ergebnis, dass es von allem ein bisschen war. „Wie wir uns vor allem in der ersten Halbzeit präsentiert haben, war eine einzige Katastrophe“, wollte Arminias Trainer nichts beschönigen. So vermochte seine Mannschaft das Spiel nur bis zum Stand von 5:5 in der fünften Minute ausgeglichen zu gestalten. Dann aber zogen die Vredener bis zur 15. Minute auf 12:5 davon, womit die Vorentscheidung praktisch gefallen war.

Deutlich zutage trat schon in dieser Phase, was es ausmacht, wenn eine Mannschaft es gewohnt ist, Gebrauch von klebrigem Harz zu machen. „Dann wird Handball ein anderes Spiel“, befand Holz. Womit er die schwache Leistung seiner Mannschaft aber keineswegs entschuldigen wollte.

Gleichwohl wurde der Trainer in seiner Erkenntnis bestärkt, dass der TV Vreden zu den Top-Favoriten zähle. „Coesfeld und Vreden spielen in einer anderen Liga. Die werden die Meisterschaft unter sich ausmachen.“ Dahinter folge seiner Einschätzung nach ein breit gefächertes Mittelfeld, in dem neun Mannschaften um jene Plätze kämpfen, die am Saisonende zu Qualifikation zur neuen, eingleisigen Bezirksliga berechtigen. „Wir werden nur dann dabei sein, wenn wir in jedem Spiel bis an unsere Leistungsgrenze gehen“, erläutert Holz. – Für Arminia trafen: Oelerich (9), Büter (5), Woltering (5/4), Homölle (4), Bitting, Schomann (je 2), Leusder, Witt und Wahlen (je 1).

Bericht von Heiner Gerull

Foto von Thomas Strack

Bericht aus der WN:

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Ochtrup/2583646-Handball-Bezirksliga-30-45-Arminia-in-Vreden-ueberfordert