Toller Saisoneinstand für die Arminia!

Am vergangenen Wochenende ging für fünf unserer Mannschaften die Saison wieder los, dabei konnten 4vier Mannschaften ihren Saisonauftakt sogar gewinnen.

Den Anfang machte am Samstag unsere männliche D-Jugend, diese gewann gegen SuS Neuenkirchen mit 17:12. Super Leistung Jungs! Weiter so!

Im Anschluss gewann unsere 2. Herren gegen den SC Hörstel. Bei der Begegnung gegen den letztjährigen Bezirksligaabsteiger aus Hörstel malte man sich zunächst wenig Chancen aus, da der SC noch am vergangenen Wochenende in einem Testspiel ein 31:31 Unentschieden gegen unsere 1. Herren erringen konnte. Doch in einer zunächst ausgeglichenen Partie stand es zur Halbzeit schließlich 13:11. Nach weiteren 30 Minuten konnte der Vorsprung sogar auf 28:23 ausgebaut werden. Die „Zweite“ sammelt damit enorm wichtige Punkte, um zum dritten mal in Folge die Klasse in der hiesigen Kreisliga zu halten. Zudem stellt der Heimsieg einen tollen Erfolg für Torsten Lütkehermölle dar, der am vergangenen Samstag sein Trainerdebüt an der Ochtruper Seitenlinie feierte.

In dem dritten Heimspiel an diesem Wochenende setzte unsere 1. Herren ein Ausrufezeichen. Gegen die HSG Gremmendorf/Angelmodde, ihres Zeichens aus der Landesliga abgestiegen, gewann man in einem körper- und angriffsbetonten Spiel mit 43:39 (25:17) und sammelt damit ebenfalls wichtige Punkte um in der Bezirksliga Münsterland so früh wie möglich den Klassenerhalt zu feieren.

Für unsere männliche A-Jugend und unsere weibliche C-Jugend startete die diesjährige Saison jeweils mit einem Auswärtsspiel.

Die männliche A-Jugend drehte ihr Spiel in Nordwalde und ging letztlich siegreich mit 22:23 (14:10) vom Platz. Glückwunsch Jungs!

Unsere weibliche C-Jugend verlor leider als einzige Ochtruper Mannschaft an diesem Wochenende. Mit einer 23:11 Niederlage im Gepäck musste man die Heimreise antreten. Kopf hoch, Mädels! Eure Zeit wird kommen!